Aquarell                                                           

 

 

 

Papier, Wasser und transparente Farben vereinen sich.

Es bleibt das unberührte Weiß. Zufälle sind gewollt. 

Das ist die Leichtigkeit des Aquarellierens und doch so anspruchsvoll.

 

Gouache                     

 

 

 

Die deckende Schwester des Aquarells… sinnlich und cremig gleitet sie über das Papier und erfüllt uns mit großer Zufriedenheit und fördert unsere Kreativität. 

 

Acryl

 

 

 

Schon auf der Palette entstehen die schönsten Feuerwerke der Farben

und inspirieren uns zu großartigen Gemälden.

 

Öl 

 

 

 

Ölfarbe ist schwer, duftet nach Malerei, erfordert Geduld und schenkt Zuversicht. Irgendwann kann man stolz sein, damit ein Werk geschaffen zu haben.

 

 

Pastell/Ölpastell

 

 

 

 

Die Weichheit der Pastellkreide und die Kraft von Ölpastell erleben, die Pointierung und den Schwung, den man mit beidem erreichen kann.

 

Collage 

in Kombination

mit Malerei

 

 

Sämtliche Materialien transformieren sich unter unseren Händen zu malerischen Texturen und werden in Kombination mit Malerei zu einer wundervollen Einheit.

 

 

Zeichnung

 

 

 

 

 

Das interessanteste am Zeichnen ist, den eigenen Ideen neue Instrumente in die Hände zu geben. Mit einem abgebrannten Streichholz malen – mit Bleistift, Rötel, Kohle, Buntstift, Aquarellstift, Filzstift (COPIC), Tusche, Feder, Kugelschreiber, Roll-Pen – Zeichnen immer anders, immer aufregend!

 

 Ton Modellierkurse finden ab 3 angemeldeten Personen statt.